Vihe Vaellus

Vihe WIE? Der Name ist natürlich finnisch. Vaellus bedeutet Wanderung. Vihe verweist auf den Namen des Firmengründers, Heikki Viherto. Die Finnen lieben es, durch die Wildnis zu wandern, viele sind Pfadfinder und absolute Outdoorfans. Sie haben ja auch beste Bedingungen dafür: Finnland das waldreichste Land Europas. Im Durchschnitt leben dort gerade mal 16 Menschen auf einem Quadratkilometer. Heikki schneiderte sich seine Tarps und Moskitonetze stets selbst. Für seine Touren mit den Pfadis und mit seiner Familie. 1979 gründete er die kleine Tarpmanufaktur Heikki Viherto Ky und fing an, seine Shelter unter dem Markennamen Vihe Vaellus herzustellen und zu verkaufen. Als sich Heikki im Jahr 2012 zur Ruhe setzte, übergab er den Betrieb an seinen langjährigen Mitarbeiter Dan Fraser, dessen Unternehmen Wildward seitdem die Tarps produziert. Laut Pass ist Dan zwar kein Finne, aber im Herzen: Der gebürtige Brite lebt schon seit zehn Jahren in Finnland und ist professioneller Wildnisführer. Vihe Vaellus sind noch immer bodenständige Bastler. Alle Produkte werden in Finnland von Hand gefertigt. Damit passt das Label ideal in unsere Sammlung Made in Europe.

Zeige 1 - 13 von 13 Artikeln