Craghoppers

1965. Ein Grüppchen abenteuerlustiger Briten aus Yorkshire hat sich in den Kopf gesetzt, den Mount Everest zu besteigen. Natürlich brauchten sie dafür wasserdichte Jacken, Hosen, Shirts, warme Unterwäsche - was man eben bei extremen Wetterbedingungen so braucht. So machten sie sich an die Arbeit: Design folgte Recherchen folgten Design folgte... bis dass sich schließlich alles auszahlte und sich die Jungs auf dem Gipfel des Mount Everest wiederfan­den. Craghoppers hieß das junge Unternehmen, das daraufhin an den Start ging. Man ließ sich in Manchester nieder und widmete sich wieder der gemeinsamen Leidenschaft – dem Reisen und Outdooren. Bis heute profitiert die Firma von den verschiedensten Reiseerfahrungen und dem praktischen Wissen seiner Mitarbeiter. Das Ergebnis: Erstklassige und innovative Outdoor-Bekleidung für extreme Witterungsbedingungen. Seit 2008 arbeitet Craghoppers außerdem mit dem Super-Pfadfinder Bear Grylls zusammen. Die einzigartige Kombination aus Craghoppers Extertise und Bear Grylls' Abenteuerdurst ergab eine Produktreihe gemacht für die extremsten Bedingungen.

Zeige 1 - 23 von 23 Artikeln