Montane Medusa 32 Rucksack Blau

Montane Medusa 32 Rucksack Blau Vergrößern

99,90 € inkl. MwSt.

nicht auf Lager
Lieferzeit: nicht auf Lager

 

knopf Versandkostenfrei ab 40€*
Knopf Kostenfreie Rücksendung ab 40€*
Knopf Schneller Versand mit DHL
Knopf 4% Skonto**
*innerhalb Deutschlands
**bei paypal, Kreditkarte, Rechnung, Überweisung und Lastschrift

Neuer Artikel

Zurzeit nicht lagernd

Mehr Infos

Sonderangebot - Nur solange der Vorrat reicht!

Der Montane Medusa 32 Rucksack (Blau) ist ein schlank geschnittener, leichter, dennoch robuster Rucksack mit gutem Tragekomfort für Bergsportler aus dem Hause Montane. Der Anspruch von Montane war und ist es, die Philosophie aus ihrer Bekleidungssparte auf das Rucksack-Design zu übertragen: leichtgewichtige Funktionalität, hochwertigste Materialien und größtmögliche Robustheit.

Der Medusa ist der größte aus der neuen Rucksacklinie. Konzipiert wurde er für Einsätze auf Bergtouren, Wintertouren, Mehrtagestouren, Eisklettern und längere Leichtgewichtstouren - seine Einsatzmöglichkeiten sind fast unbegrenzt! Mit einem Volumen von 32 Litern bietet der Medusa genügend Platz. Jede Menge hilfreicher Infrastrukutur bietet volle Flexibilität.

Hergestellt ist der Packsack des Medusa aus Raptor TL, einem leichten, extrem abrieb- und reißfesten, wetterfesten, beschichteten Nylon. In der Basis wird Raptor UTL verwendet, ein Nylon mit einer 500 Denier Stärke und der Performance eines 1000 Denier Materials. Die vorgeformte Rückenpolsterung mit Ventilationskanälen ist mit Contact Mesh überzogen, einem Polyester mit extrem textilen Griff, das einen guten Feuchtigekeitstransport garantiert und den Rücken auch bei schweißtreibender Aktivität oder feuchtem Wetter so trocken hält wie möglich. Außerdem verhält sich das Material selbst bei voller Beladung des Rucksacks sehr schonend gegen wasserdichte Shell-Bekleidung. Das ist nicht zu unterschätzen, erhöht es doch die Lebensdauer hochwertiger Jacken.

Das Tragesystem besteht aus anatomisch vorgeformten Schultergurten (auch die sind zum Körper hin mit Contact Mesh verkleidet), einem höhenverstellbaren Brustgurt und einem gepolsterten Hüftgurt mit langen, vorgeformten Hüftflossen. Auf den Hüftflossen sitzt rechts eine RV-Tasche aus stabilem Granite Stretch Nylon, bestens geeignet für die Unterbringung von GPS, Kopflampe oder Energieriegel. Auf der linken Flosse hat Montane eine große Materialschlaufe angebracht, an der man bestens Karabiner oder anderes befestigen kann. Den Verschluss des Brustgurtes hat Montane auf den linken Schultergurt gesetzt. So wird vermieden, dass die Schließe unangenehm auf das Brustbein drückt. Lastenübertragung und -kontrolle sind exzellent und auch bei Beladung mit viel Gewicht zuverlässig.

Der Medusa ist ein Toploader, der Packsack von oben zu Beschicken. Zusätzlich verfügt der Medusa über eine Deckeltasche mit 2-Wege-RV, der während des Tragens auch vom Kollegen von hinten gut zu Öffnen und Schließen ist. Auf der Innenseite des Deckelfachs gibt's eine weitere RV-Tasche, in der man Wertsachen sicher unterbringen kann.

Seitlich gibt es je zwei, einhändig bedienbare Kompressionsriemen, die auch bei nur mäßig gefülltem Rucksack dafür sorgen, dass der Inhalt nicht durch die Gegend fliegt und den Tragekomfort mindert. Zudem kann man mit den Kompressionsriemen Ausrüstung fixieren, die in den seitlichen Meshtaschen steckt. Die sind aus einem toughen Stretch-Nylon gefertigt - Da leiert auch nach zigfachem Gebrauch nichts aus.

Der Medusa ist für die Benutzung eines Trinksystems vorbereitet, verfügt über eine innenliegende Aufnahme mit Befestigung für die Wasserblase, Schlauchausgang und Schlauchbefestigung am Schultergurt.

Reflektoren auf der Front sorgen für eine verbesserte passive Sicherheit. Zur Materialbefestigung (Trekkingstöcke, Eispickel und Anderes...) hat Montane beim Medusa eine doppelte Gear Loop mittig angebracht. Die ermöglicht das saubere Befestigen von Material, verschwindet - wenn nicht benötigt - unter einer schützenden Nylon-Front. Auch auf der Front sind kleinere Gear Loops für die Befestigung von Ausrüstung angebracht, die mit Hilfe der mitgelieferten, flexiblen Kordel mit Tanker zur zusätzlichen Materialbefestigung dienen können.

Der Medusa erfüllt höchste Ansprüche an Robustheit, Ausstattung und nedriges Gewicht. Er wird sich schnell zu einem Lieblingspack vieler Bergsportler entwickeln!

Das Bergmagazin Alpin (07/12) hat den Medusa getestet. Hier das Fazit: „... Die Bedienung geht auch mit Handschuhen gut, der Raptor-Stoff ist sehr leicht und dennoch abriebfest. Das wasserdichte Contact Mesh der Schultergurte, des Hüftgurts und des Rückenpads schont den Stoff der Bekleidung. Das Teil wiegt 900 Gramm, liegt sehr gut an und ist für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten geeignet.“

Verwendung Berg- und Alpintouren | Trekkingtouren | Tagestouren | Adventure Races
Volumen ca. 32 Liter
Gewicht (nachgewogen) 975 g
Abmessungen (H x B x T) 62 x 27 x 18 cm
Material Packsack Raptor TL (100% Nylon) | Verstärkungen mit 500D Raptor UTL (100% Nylon)
Höhenverstellbar nein
Trinksystem vorbereitet ja
Farbbezeichnung des Herstellers Moroccan Blue

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Montane Medusa 32 Rucksack Blau

Montane Medusa 32 Rucksack Blau



 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...