Filters

Verstellbar

Länge (max)

Filters

Hersteller

Geeignet für

Rucksackgröße

Eigengewicht

Höhenverstellbar

Trinksystem vorbereitet

Preis

15,00 € - 405,00 €

Rucksäcke mit wasserdichter Ausstattung

Mit einem wasserdichten Rucksack kannst du dich entspannt durch jedes Wetter bewegen, ohne dir Sorgen um durchnässte Ausrüstung machen zu müssen. Die Rucksäcke mit wasserdichter Ausstattung ersparen dir die lästige Suche nach der Regenhülle und machen zum Teil selbst die wasserdichten Packliner überflüssig.

Mit beschichteten Materialien, Rollverschlüssen und verschweißten Nähten sorgen die Hersteller dafür, dass auch starker Regen nicht nach innen gelangen kann. Dabei kannst du zwischen den unterschiedlichsten Größen, Gewichtsklassen und Ausstattungen wählen und dich für jeden Einsatzweck mit einem wasserdichten Rucksack ausrüsten.

Wasserdichte Daypacks für Alltag und Outdoor

Wer seinen Rucksack täglich nutzt oder auch bei Regenrisiko nicht auf die Tagestour verzichten will, ist auf einen wasserdichten Schutz der Ausrüstung angewiesen. Mit einem wasserdichten Daypack auf dem Rücken bringst du deine Arbeitsunterlagen oder dein Tagesgepäck trocken ans Ziel, auch wenn kein Regenschirm oder Regenponcho zur Hand ist.

Die absolut wasserdichte Bauart erreichen die Hersteller dabei zum einen über das Material selbst und zum anderen über die sicher versiegelten Schwachstellen wie Nähte und Reißverschlüsse. Daher sind die Modelle mit getapten Nähten und entweder mit dichten Rollverschlüssen oder laminierten Reißverschlüssen ausgestattet. Je nach Einsatzzweck kannst du dabei zwischen ultraleichten oder extrem robusten Tagesrucksäcken mit wasserdichter Ausstattung wählen.

Ultraleicht oder ultrarobust

Wer nur wenig Gepäck dabei hat oder so leicht wie möglich unterwegs sein möchte, für den sind ultraleichte wasserdichte Rucksäcke wie der Exped Splash 15, der Granite Gear Slacker Packer oder der Typhoon 25 ideal. Zwar sind diese Modelle nicht mit einem gepolsterten Tragesystem ausgestattet, bringen dafür aber weniger als 500 g und teils sogar unter 150 g auf die Waage.

Für die intensive Nutzung, das raue Gelände und erhöhten Tragekomfort sind hingegen die robusten wasserdichten Daypacks wie der Exped Torrent 20 oder der Crux Mag 22 besser geeignet, die immer noch unter 1 kg wiegen und trotzdem äußerst strapazierfähig und mit einem bequemen Tragesystem ausgestattet sind. Modelle wie der Torrent zeigen dabei, dass es die wasserdichten Rucksäcke nicht nur im überschaubaren Daypack Format, sondern auch für die großen, langen Touren gibt.

Wasserdichte Touren- und Trekkingrucksäcke

Der robuste, wasserdichte Torrent ist schließlich auch in den Größen 30 Liter, 45 Liter oder sogar 50 Liter erhältlich und eignet sich damit auch für ausgedehnte Touren zu Fuß oder mit dem Rad.

Diese Modelle sind mit einem einfachen Rollverschluss ausgestattet, der eine großzügige Öffnung zum Hauptfach freigibt und sich mit Karabinern oder Steckschließen fixieren lässt. Bei diesen Verschlüssen lässt sich der Rucksack zudem gut komprimieren und auf ein kleineres Packmaß "zurechtrollen".

Aber auch unter den Modellen mit klassischem Deckelfach sind wasserdichte Rucksäcke in den unterschiedlichsten Größen zu finden.

Absolut dicht und perfekt organisiert

Ein wasserdichter Rucksack gestaltet wohl jede Wanderung entspannter, aber nicht jeder hat Lust, in einem einzigen großen Hauptfach mit Rollverschluss zu wühlen. Daher gibt es die wasserdichten Trekkingrucksäcke auch mit den charakteristischen Features zum Beispiel mit Seitentaschen, Deckelfach und Kompressionsriemen.

Der Crux AK 47, der Lightwave Wildtrek 60 oder der Exped Backcountry sind ideale Beispiele dafür, dass auch ein bequem gepolsterter und vielseitig unterteilter Trekkingrucksack durchaus wasserdicht aufgebaut sein kann. Selbst große Modelle wie der Exped Expedition, den es in Größen von 65 bis zu 100 Litern gibt, können durch verseigelte Nähte und beschichtete Materialien wasserdicht angefertigt werden.

Wenn dabei Deckeltaschen zum Einsatz kommen, werden die Reißverschlüsse in der Regel laminiert, damit die hier verstauten Wertsachen besonders gut geschützt sind. Im Unterschied zu den ultraleichten und minimalistischen Daypacks, haben die großen Rucksäcke ausgefeilte Tragesysteme erhalten, damit du darin auch dein schweres Gepäck optimal und ohne schmerzende Schultern transportieren kannst.

Fazit wasserdichte Rucksäcke

So bekommst du für jeden Einsatzzweck eine wasserdichte Alternative geboten, die die Suche nach Regenhülle, Schirm oder Poncho überflüssig macht und die deine Ausrüstung auch bei strömendem Regen trocken ans Ziel bringt.

Wenn du dir noch unsicher bist, welches Modell für dich in Frage kommt, helfen wir dir gerne am Telefon, per E-Mail oder vor Ort im Bonner Laden bei der Auswahl weiter!

Wasserdichte Rucksäcke

Wer nicht bei jedem Regenschauer nach der schützenden Hülle suchen will, dem ersparen wasserdichte Rucksäcke den Aufwand. Die abgedichteten Modelle sind in den unterschiedlichsten Größen vom kleinen Daypack bis zum 100 Liter Expeditionsrucksack erhältlich und halten mit ihren Beschichtungen und Nahttapes auch stärkere Regenschauer dauerhaft aus.

Wasserdichte Daypacks und Trekkingrucksäcke

Vor allem die Hersteller Exped, Crux und Lightwave bieten wasserdichte Rucksäcke in großer Auswahl an, damit du für den Alltag, die Tagestour oder die mehrwöchige Trekkingreise immer das passende Modell findest. Dabei unterscheiden sich nicht nur die Größen, sondern auch die Tragesysteme, Features und Fächeraufteilungen der verschiedenen wasserdichten Rucksackmodelle.

25 Artikel gefunden

1 - 24 von 25 Artikel(n)