Care Plus Venimex Giftentferner

Care Plus Venimex Giftentferner Vergrößern

24,89 € inkl. MwSt.

1-3 Werktage
Lieferzeit: 1-3 Tage

 

knopf Versandkostenfrei ab 40€*
Knopf Kostenfreie Rücksendung ab 40€*
Knopf Schneller Versand mit DHL
Knopf 4% Skonto**
*innerhalb Deutschlands
**bei Überweisung

Der Care Plus® Venimex befördert nach Insektenstichen oder -bissen durch einfaches Pumpen das Gift aus dem Körper und lindert so die unschönen Folgen dieser schmerzhaften Begegnung. Kinderleicht und für jedes Alter einsetzbar!

Mehr Infos

CarePlus

38700

Neuer Artikel

Mehr Infos: Care Plus Venimex Giftentferner

Der Care Plus® Venimex Giftentferner besteht aus einer Vakuumpumpe im handlichen Format und zwei unterschiedlich großen Saugkappen. Er kommt immer dann zum Einsatz, wenn du unfreiwillig Bekanntschaft mit Insekten oder Spinnentieren gemacht hast, die sich mit Gift zur Wehr setzen. Mithilfe der Pumpe ziehst du mit einer Kraft von etwa 800 Millibar einen großen Teil des Gifts aus deinem Körper, sodass die Folgen nicht ganz so stark spürbar sind.

Hierzulande kann der Care Plus® Venimex Giftentferner zum Beispiel bei Campingausflügen oder auch Zuhause dafür sorgen, dass schmerzhafte Stiche von Bienen oder Wespen gelindert werden. Bei Bienenstichen muss in jedem Fall vorher der Stachel mit einer Pinzette entfernt werden. Nach dem Abpumpen des Gifts kann ein kühlendes und abschwellendes Gel zur Linderung aufgetragen werden.

Aber auch für gefährlichere Begegnungen ist die Pumpe eine wichtige erste Hilfsmaßnahme. Bisse von giftigen Spinnen oder Stiche von Skorpionen können gefährliche Folgen haben. Durch das Abpumpen des Gifts kannst du diese Folgen mindern und bereits erste Maßnahmen ergreifen, bevor fachkundige Hilfe eintrifft.

Diese effektive Hilfe ist intuitiv und auch einhändig bedienbar, klein verpackt und kann auch bei Kindern jeden Alters eingesetzt werden.

Technische Daten

Gewicht 140g (inkl. Schutzhülle)

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Care Plus Venimex Giftentferner

Care Plus Venimex Giftentferner