Rebel Kayaks Synq

Rebel Kayaks Synq Vergrößern

Angebot!

1 450,00 € inkl. MwSt.

Sie sparen 1 000,00 €

UVP* 2 450,00 €

1-3 Werktage
Lieferzeit: 3-5 Tage

 

knopf Versandkostenfrei ab 40€*
Knopf Kostenfreie Rücksendung ab 40€*
Knopf Schneller Versand mit DHL
Knopf 4% Skonto**
*innerhalb Deutschlands
**bei Überweisung

Der Rebel Synq ist das neueste Modell aus der Feder von Johan Wirsen. Er ist kurz, flach, breit und verfügt über einen etwas stärkeren Kielsprung. Ein Seekajak-Spielboot mit Ocean-Cockpit, eher für kleinere PaddlerInnen geeignet.

Der Prototyp mit der Seriennummer 2 ist in fast neuwertigem Zustand zum Sonderpreis abzugeben!

Sandwich PLUS (Carbon-Kevlar Vakuum)

Verkauf nach Besichtigung vor Ort in Frankfurt. Information und Terminvereinbarung unter 0172-5468724 oder ulrich@walkonthewildside.de

Mehr Infos

Rebel Kayaks

R901022019R002

Gebraucht

Mehr Infos: Rebel Kayaks Synq

Kurz, breit, flach: mit einer Länge von 500 cm ist der Synq das derzeit kürzeste Modell von Rebel Kayaks und mit 55 cm ähnlich breit wie der Greenland T. Kleines Volumen, kleine Oceanluke, kompakte gedrungene Form mit kurzen Überhängen - der Synq vereint in sich verschiedene Designelemente von Grönland- und Seekajak. Das Oberdeck ist durchgehend sehr flach, die Höhe des Hinterdecks beträgt lediglich 15 cm! Diese Grundform bedingt einen etwas flacheren V-Spant mit 170° (gegenüber 165° bei den übrigen Modellen von Rebel).

Die flache Oceanluke bietet guten Schenkelhalt. Entsprechend der breiten, flachen Cockpitform sitzt man tendenziell etwas breitbeiniger. Fußrasten sind keine vorhanden. Alternativ zu einem individuellen Outfitting kann ein einfacher, wasserdichter Sack als Fußauflage den Bootskontakt spürbar verbessern. Die hohe Anfangsstabilität erleichtert den Ein- und Ausstieg erheblich.

Mittlerweile haben wir mit Lars Everding zusammen den Synq getestet. Die Bedingungen während der Rough-Water-Week auf Juist: Windstärke 5-7 und Wellenhöhen bis über 2 m. Lars ist von dem Unterschiff und seinen Fahreigenschaften sehr angetan.

Das sehr flache Deck erweist sich jedoch zusammen mit dem starken Kielsprung des kleinvolumigen Synq als limitierender Faktor für die Größe des Paddlers. Die Obergrenze liegt bei ca. 70 kg Körpergewicht, zudem sollte die Statur eher schlank sein, damit man in dem flachen Cockpit bequem sitzen kann.

Von diesem Modell existieren weltweit insgesamt vier Kajaks: zwei in Schweden (darunter eines bei Johan Wirsen), eines in den USA bei Turner Wilson, sowie dieses hier angebotene Testkajak mit der Seriennummer 2. Nach derzeitigem Stand wird der Synq in dieser Form nicht in Serie gebaut. Wahrscheinlich ist eine Überarbeitung des Decks (höher und mit mehr Volumen) für eine bessere Passform für normalgroße Paddler.

Nach insgesamt drei Tagen auf dem Wasser befindet sich dieser Synq in fast neuwertigem Zustand mit nur minimalen Gebrauchsspuren. Allerdings ist unser Lagerplatz begrenzt, und da wir aus unserem Laden kein Museum machen wollen, ist dieser Prototyp in interessierte Hände abzugeben.

Fazit: Ein kleinvolumiges Seekajak-Spielboot für eher kleinere PaddlerInnen im Design eines Grönlandkajaks dürfte auf dem Markt ziemlich einzigartig sein!

Der Synq kann in Frankfurt/Main probegepaddelt werden.

Info und Terminvereinbarung unter: 0172-5468724 oder ulrich@walkonthewildside.de

Technische Daten

Material Sandwich Plus: Carbon & Kevlar Vakuum - Epoxy - Kork & Spheretex
Gewicht 18,3 kg (nachgewogen)
Abmessungen Länge 500 cm, Breite 55 cm
Cockpit 54 x 40 cm Innenmaß (Ocean)
Volumen Gesamt 234 l ( Bug 42 l, Cockpit 108 l, Heck 84 l)
Serienausstattung KajakSport Skeg
Farbe Oberschiff WEISS mit ROT, Unterschiff WEISS, Süllrand und Sitz ROT

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Rebel Kayaks Synq

Rebel Kayaks Synq

Das könnte Sie auch interessieren