Ortlieb

Wasserdicht seit 1982 - Südengland 1981. Sanfter Dauerregen. Ein tropfnasser Fahrradfahrer. Genervt. Wasserdichte Ausrüstung? Nicht existent. Mit einem vorbeirauschenden LKW kommt der Geistesblitz.... Der Fahrradfahrer ist Hartmut Ortlieb aus Nürnberg. Nicht noch einmal wird der mühsam ersparte Urlaub ins Wasser fallen. Zuhause borgt er sich Mamas Nähmaschine und näht seine erste Fahrradtasche aus roter LKW-Plane: Der Grundstein für die Ortlieb Sportartikel GmbH. Hartmut Ortlieb steckt zwar mitten im Abitur, doch die Ideen für immer neue Packtaschen sprudeln nur so aus ihm heraus. Die Outdoor-Branche ist gerade im Entstehen, Neuheiten werden per Handzettel oder Mundpropaganda bekannt gemacht. Die Nachfrage steigt und Hartmut Ortliebs steiler Aufstieg beginnt. Die Nähmaschine zieht in eine Hinterhofgarage um, Familie und Freunde müssen mithelfen. 1982 wird die Firma Ortlieb gegründet. Auf der ersten Outdoor-Messe finden seine Unikate überwältigenden Anklang. Bis heute ist das Unternehmen in Familienbesitz und beherbergt von Entwicklung, über Maschinenbau, Produktion bis zum Vertrieb und Versand alles unter einem Dach.

Zeige 1 - 23 von 23 Artikeln