Smarte Survival-Ausrüstung Made in Germany

Die Bushcraft und Survival Bewegung wächst stetig. Das Leben und Überleben in freier Natur mit wenig Hilfsmitteln zieht gerade in den schnelllebigen Zeiten immer mehr Menschen an, die einfach mal offline sein wollen. Viele tauschen regelmäßig die eigenen vier Wände mit Fernseher, Computer, Einbauküche und Boxspringbett gegen Lagerfeuer, Schnitzmesser, Isomatte und Tarp. Inzwischen bieten auch hierzulande immer mehr Menschen Survival Trainings an, um auf das Leben in der Wildnis vorzubereiten.

Genau so ein Survival Training hat schließlich 2012 dazu geführt, dass Detlev Hoppenrath aus Erding aus seiner eigenen Begeisterung für das Leben in der Natur die Marke Bushcraft Essentials gegründet hat. Vor allem die handlichen Hobo-Kocher hatten ihn fasziniert, sodass er sich schon kurz darauf an die Entwicklung eigener Modelle begab. Das erste Ergebnis war ein preiswerter Hobo mit Stecksystem, dessen Erfolg für sich selbst sprach. Seitdem entwickelt Bushcraft Essentials Bushboxen und Zubehör sowie Survivaltools, die auch heute noch komplett Made in Germany sind.

Aus der Natur, in die Natur, für die Natur

Die Natur steht bei Bushcraft Essentials im Mittelpunkt. Das gilt für die Praxistauglichkeit der Produkte ebenso wie für die verwendeten Rohstoffe und die Produktion. Schließlich werden die Hobos und Tools für ein Leben in freier Natur gefertigt und genau diese möchte man erhalten und schonen. Daher werden Kunststoffe, soweit es irgendwie geht, vermieden und selbst bei der Verpackung wird auf Papier und Baumwolle statt Plastik gesetzt.

Die Bushboxen aus Edelstahl oder Titan werden bewusst nicht mit einer Oberflächenveredelung ausgestattet, da hierbei ebenfalls meist schädliche Abfälle und Umweltbelastungen entstehen. Die Entwicklung und die Produktion finden in Deutschland statt, sodass sich die Transportwege nur darauf beschränken, die funktionellen Kocher zu ihren Kunden in mittlerweile 50 Ländern zu bringen.

Auch die lange Lebensdauer der Hobos erspart der Umwelt unnötige Belastungen und hat dazu geführt, dass sie auch von Sondereinheiten und bei Expeditionen rund um die Welt genutzt werden. Wer mit wenigen Hilfsmitteln auskommt, muss sich schließlich hundertprozentig auf die verbleibende Ausrüstung verlassen können. Dabei ist das System der Bushcraft Essentials Bushboxen und Hobos so einfach wie genial – eine quadratische Box mit Aussparungen zur Belüftung und Gewichtsersparnis, die sich nach Gebrauch flach zusammenfalten und durch verschiedene Auflagen ergänzen lässt.

Bushcraft Essentials: Kochen, Grillen, Feuer machen – mit allem, was die Umgebung hergibt

Der Grundgedanke hinter den Bushcraft Essentials Hobos war es, einen Kocher zu finden, der mit den unterschiedlichsten Brennstoffen funktioniert, sich klein zusammenpacken lässt und dabei stabil genug ist, um auch als Feuerstelle zu taugen. Das Ergebnis sind robuste, langlebige und vor allem klein zusammenfaltbare Modelle wie die Bushbox aus Titan oder Edelstahl, die es in unterschiedlichen Größen gibt.

So kannst du von der ultraleichten Solotour bis hin zur Gruppenwanderung alle Einsätze mit einem platzsparenden Hobo abdecken, ohne auf einen speziellen Brennstoff angewiesen zu sein. Du kannst entweder Holz, Moos oder Rinde in der Umgebung sammeln, Kohle, Esbit-Tabletten oder Brennpaste verwenden oder deinen Spiritusbrenner, z.B. von Trangia, Evernew oder EOE einsetzen. Damit die Flammen in jeder Variante so effizient wie möglich heizen, setzt Bushcraft Essentials auf das Kaminprinzip. Aussparungen und Lüftungslöcher versorgen das Feuer permanent mit Luft, sodass die Flammen ordentlich Hitze produzieren können. Bei der Zubereitung deines Essens kannst du entweder die Topfauflagen oder das Grillrost benutzen oder gleich ganz ursprünglich auf das bewährte „Essen am Stock über Feuer“ Prinzip zurückgreifen.

Zu guter Letzt setzt die Kocherschmiede Bushcraft Essentials aber auch auf die kleinen Dinge. Survivalkarten mit herausbrechbaren Pfeilen, Klingen und Sägen gehören ebenso zum Sortiment wie praktische Packtaschen, Ketten oder Zunderschnüre. So bekommst du bei BE alles, was das Bushcraft Herz begehrt und kannst dich auf die nachhaltig produzierte, genial durchdachte und langlebige Ausrüstung jederzeit verlassen!

Bushcraft Essentials Bushboxen und Zubehör

Bushcraft EssentialsDie Bushcraft Essentials Bushboxen und Zubehör sind noch recht neu auf dem Outdoormarkt - gegründet 2012 von Detlev Hoppenrath aus Erding - und trotzdem schon ein durchschlagender Erfolg. Den Anstoß gab damals die eigene Outdoorerfahrung: Bei einem Survival-Training sah Detlev den handgemachten Mini-Taschen-Hobo des Trainers und war begeistert. Dann dauerte es ca. ein halbes Jahr bis er einen in Deutschland produzierten Steck-Hobo auf den Markt brachte - zu einem vernünftigen Preis.

Grillen, kochen, Feuer machen

Der Erfolg der ersten Bushbox gab ihm Recht. Mittlerweile hat Bushcraft Essentials ca. 30 Produkte im Programm, die simplen Kocher sind in ca. 50 Ländern und auf allen Kontinenten im Einsatz. Das Social Enterprise setzt auf ökologische und soziale Verantwortung, produziert deswegen komplett in Deutschland und verzichtet soweit möglich auf Kunststoffe.

34 Artikel gefunden

1 - 24 von 34 Artikel(n)