Filters

Hersteller

Geeignet für

Rucksackgröße

Eigengewicht

Höhenverstellbar

Trinksystem vorbereitet

Preis

0,00 € - 735,00 €

Rucksäcke für jede Tour

In unserer großen Auswahl an Rucksäcken findest du für jeden Bereich das passende Modell. Die Zahlen, die in der Regel hinter dem Produktnamen des Rucksacks stehen, bezeichnen das Volumen in Liter. Diese Größe lässt sich den unterschiedlichen Einsatzzwecken zuordnen, sodass Modelle bis 30 Liter als Tagesrucksäcke, Modelle zwischen 30 und 50 Liter als Wander- oder Tourenrucksäcke und Modelle über 50 Liter als Backpacking-, Expeditions- oder Trekkingrucksäcke bezeichnet werden.

Die Übergänge sind dabei nicht starr gehalten, da allein Begriffe wie "Trekking" oder "Touren" keine eindeutige Definition besitzen und viele verschiedene Outdoor Einsätze beschreiben. Wander- oder Trekkingeinsätze können schließlich sowohl die Tagestour als auch die mehrwöchige Reise meinen. Daher macht es Sinn, die Rucksäcke nicht mit diesen Begriffen, sondern in erster Linie nach ihrer Größe zu unterteilen.

  • 1. Rucksäcke bis 30 Liter sind als Tagesrucksäcke für Pendler, beim Stadtbummel, im Alltag und natürlich bei Tages- oder Mehrtagestouren im Einsatz.
  • 2. Rucksäcke bis 50 Liter werden bei Reisen, Mehrtagestouren, Hüttentouren oder auch Fernwanderungen verwendet.
  • 3. Rucksäcke über 50 Liter eignen sich für langfristige Reisen, Work and Travel, Backpacking Trips oder Trekkingtouren mit umfangreicher Ausrüstung.

Die Hersteller haben dem Einsatzzweck entsprechend verschiedene Tragesysteme und Fächeraufteilungen in die Modelle eingearbeitet, damit sich zum Beispiel schwere Lasten bequem über lange Strecken tragen lassen, die Ausrüstung übersichtlich aufgeteilt wird oder damit beim Pendeln der Laptop, die Dokumente und die Verpflegung sauber voneinander getrennt werden können. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Kinder- und Jugendrucksäcke, die mit einer kinderfreundlichen Handhabung und einem angepassten Tragesystem auf die Kleinen ausgerichtet sind.

Neben den unterschiedlichen Größen und Aufteilungen unterscheidet sich auch die Ausstattung der Rucksäcke. Manche bringen ihr Rucksack Zubehör wie Regenhüllen direkt mit, andere müssen bei Bedarf nachgerüstet werden. Die meisten Rucksäcke bieten inzwischen auch Vorrichtungen, damit du eine Trinkblase einhängen kannst. Wer oft mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Fernbus verreist, für den sind die verschiedenen Transport Cover eine sinnvolle Ergänzung, die den Rucksack sauber verpacken, damit keine Schnallen oder Gurtbänder beim Verladen beschädigt werden.

Vor allem die Rucksäcke bis 30 Liter sind häufig als Allrounder im Alltag wie im Outdoor Einsatz nutzbar, aber es gibt auch Sonderformen für spezielle Anforderungen.

Besondere Rucksäcke für besondere Einsätze

Eine Sonderform im Bereich der Wanderrucksäcke, Daypacks und Trekkingrucksäcke sind die Ultraleicht-Modelle. Dabei lassen die Hersteller z. B. alle unnötigen Schlaufen, Riemen und Taschen weg und setzen gezielt auf leichte Materialien. Viele Modelle bieten trotzdem ein stabiles, bequemes Tragesystem, das beispielsweise statt schweren Schaumstoffpolstern mit gespannten Mesh-Netzen die Last dämpft. Die Idee hinter den ultraleichten Rucksäcken ist ein reduziertes Grundgewicht, sodass du entweder mehr Kapazitäten für deine Ausrüstung nutzen kannst oder mit einem minimalen Gewicht auf dem Rücken losziehst.

Bei den ultraleichten wie auch bei den Standardmodellen sind zudem wasserdichte Rucksäcke zu finden. Vor allem bei Kanutouren oder auf dem Radweg zur Arbeit ist es schließlich wichtig, dass die Ausrüstung selbst bei strömendem Regen trocken bleibt. Daher bestehen diese Rucksäcke in der Regel aus einem wasserdichten Packsack mit versiegelten Nähten und Rollverschluss, der von einem Tragesystem ergänzt wird. Es gibt diese wasserdichten Rucksäcke in fast allen Größen.

Eine dritte Sonderform sind die unverwüstlichen Molle Rucksäcke wie der Rush 24 von 5.11 Tactical oder der Jäger II von Savotta, die oftmals auch von Einsatzkräften, Jägern und Bushcraftern genutzt werden. Hierbei setzen die Hersteller nicht auf wenig Eigengewicht, sondern extreme Stabilität und vielseitige Fächeraufteilungen. Das MOLLE System besteht dabei aus unzähligen Schlaufen aus robustem Gurtband, an denen du nach Belieben weitere Taschen befestigen und dir so deine eigene Fächeraufteilung zusammenstellen kannst.

Rucksäcke für Wandern, Trekking und Bushcraft

Jeder muss Dinge von A nach B transportieren, sei es beim Pendeln zur Arbeit, beim Campingurlaub, der Flugreise oder dem klassischen Rucksack Trekking. Damit du deine Wertsachen, Dokumente, Kleidung und Ausrüstung sicher verpacken und bequem transportieren kannst, haben wir Rucksäcke für Wandern, Trekking und Bushcraft in großer Auswahl im Sortiment.

Einfach packen, bequem tragen

Bei den Rucksäcken sind sowohl die bekannten Namen wie Osprey, Deuter oder Exped vertreten, aber auch Marken wie Granite Gear, Macpac oder Ortovox vertreten, die nach ihren internationalen Erfolgen nun auch hier immer stärker Fuß fassen. Und für das besonders raue Gelände haben Savotta, 5.11 Tactical, Klättermusen oder Eberlestock die unverwüstlichen Rucksäcke im Programm.

233 Artikel gefunden

1 - 24 von 233 Artikel(n)