Katadyn

Auch Riesen fangen mal klein an. Anfang des letzten Jahrhunderts erfand der Münchener Professor Alexander Krause einen elektrolytischen Weg, Silberionen im Wasser freizusetzen um dieses keimfrei zu machen. Krause gründete das Unternehmen Katadyn und begann schon in den 30er Jahren damit, keramische Wasserfilter zu produzieren. Der Hauptsitz wurde in die Schweiz verlegt. Seit mehr als 80 Jahren entwickelt und produziert Katadyn nun Wasserfilter, Entkeimungsmittel auf Chlorin- und Silberbasis und mobile Entsalzungsgeräte für Trekking und Marine. Zahlreiche internationale Hilfsorganisationen und Armeespezialeinheiten vertrauen auf Katadynprodukte. Doch es zählt nicht nur das Business. Katadyn unterstützt aus Überzeugung soziale und ökologische Projekte, in denen Kindern und Jugendlichen der verantwortungsvolle Umgang mit unserem Planeten nahegebracht wird.

Zeige 1 - 28 von 28 Artikeln