Glamping - Wenn Hotelkomfort auf Zelturlaub trifft

- Kategorie : Praxistipps Rss feed

Was ist Glamping

Der Nordisk Baumwollzelte nebeneinander aufgebautBegriff Glamping ist ein Zusammenschluss aus Glamourous und Camping und bezeichnet eine besonders komfortable Form des klassischen Zelturlaubs. Das komfortable Camping in festen Hütten, Wohnmobilen, großen Zelten oder ausgebauten Vans ist zwar ebenso wie klassisches Camping seit dem 20. Jahrhundert eine beliebte Art der Urlaubsreise, aber mit der Erfindung des Wortes Glamping und dem dazugehörigen Trend ist die Beliebtheit des Luxuscampings in den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Dabei ist Glamping nicht gleichbedeutend mit teuren Statussymbolen und legt häufig den Fokus viel mehr auf Komfort und Gemütlichkeit als auf Glamour – aber Komfamping oder Gemütlamping spricht sich eben nicht so schön wie Glamping.

Darüber hinaus gibt es keine klare Definition, ab wann genau das Campen aufhört und das Glampen beginnt. Sicher ist nur, dass Glamping nichts mit minimalistischen Zelten zu tun hat, in denen man nur liegend Platz findet und halb in den Nieselregen kriechen muss, um sich auf dem kleinen Gaskocher einen Instantkaffee zu brühen.

Was braucht man zum Glamping

Was Glamping von Camping unterscheidet, sind zum Beispiel die Schlafstätten, die Küchenausstattung und die Möbel, die zum Einsatz kommen. Auch hier sind die Übergänge zwar fließend, aber üblicherweise verstehen die meisten unter Camping die Variante mit Zelt, Isomatte, Schlafsack und irgendeiner Art von Outdoorkocher. Wer dann noch Platz im Kofferraum hat, der bringt vielleicht noch ein paar Campingstühle oder eine Picknickdecke mit. Beim Glamping darf all das etwas dekadenter und komfortabler ausfallen.

Glamping Zelte

Asgard Zelt von NordiskWer nicht in ein Glamping Resort mit fest installierten Hütten oder Tipis fährt, der bringt sein eigenes Glamping Zelt mit, dass in der Regel Stehhöhe und eine vielseitige Unterteilung besitzt. Oder zumindest eine komfortable Sitzhöhe, damit man am Morgen nicht erst umständlich in die Klamotten hineinrobben muss, sondern sich halbwegs bequem umziehen kann.

Außerdem bestehen die Glamping Zelte häufig aus Baumwollmischgewebe, um auch im Hochsommer ein angenehmes Klima im Inneren zu behalten. Wasserdicht sind diese Retro Zelte ebenso wie ihre Gegenstücke aus Hightech-Materialien, wenn auch mit einer geringeren Wassersäule. Dafür bleiben sie deutlich atmungsaktiver und da die Baumwollfasern bei Kontakt mit Nässe aufquellen, versiegelt sich das Material sozusagen selbstständig.

Abgesehen davon ist auch das Licht im Inneren mit den meist weißen, beigen oder sandfarbenen Tönen nicht zu dunkel oder zu grell. Damit ihr in und um die Glamping Zelte herum bequem liegen, sitzen, kochen und essen könnt, gehören auch Glamping Möbel zur Komfortcamping Ausstattung dazu.

Glamping Möbel

Helinox Café Chair und Café TableFür einen erholsamen Glamping Urlaub spielt das passende Mobiliar eine ebenso wichtige Rolle wie das geeignete Zelt. Wer permanent auf dem Boden sitzt – und das aus dem Alltag heraus eher nicht gewohnt ist – der wird sich vermutlich nicht so schnell und gründlich erholen, wie jemand, der sich im bequemen Lehnstuhl entspannen kann.

Und auch die Tasse Kaffee schmeckt deutlich besser, wenn nicht jeder Vorbeigehende eine Ladung Staub und Sand darin ablädt. Mit den passenden Stühlen und Tischen ist der gemütliche Aufenthalt gesichert und darüber hinaus bleibt das Essen und Trinken immer im sicheren Abstand zum schmutzigen Boden.

Helinox Feldbett als Bank eingesetztDer Abstand zum Boden ist auch mit den Glamping Feldbetten gewahrt, die es ebenso wie die Glamping Stühle und Tische in den unterschiedlichsten Varianten gibt. Wer mit dem Auto oder Van anreist, der kann sich die schwereren Modelle mit Holzgestell gönnen, die mit ihren naturbelassenen Materialien schon für eine entspannte Stimmung sorgen und die sich schnell und einfach aufbauen lassen.

Wer es etwas "tragbarer" haben möchte, für den fertigt Helinox die verschiedensten Stühle, Tische und Feldbetten mit winzigem Packmaß und erstaunlich geringem Eigengewicht, sodass diese Outdoor Möbel auch durchaus mit auf Rucksacktour gehen können.

In jedem Fall sind die Glamping Möbel ebenso wie das Glamping Zelt das Zentrum des Urlaubs und sorgen vom gemütlichen Morgenkaffee beim Frühstück über die Kartenspielrunde am Mittag bis zum gemütlichen Lagerfeuer am Abend und schließlich bei der erholsamen Nachtruhe dafür, dass ihr euch jederzeit entspannt niederlassen könnt.

Glamping Küche

Snow Peak Field Oven als Pizzaofen im EinsatzAllgemein steht beim Glamping Urlaub Entspannung und Komfort im Mittelpunkt. Beim Kochen darf es dafür ruhig ein wenig spektakulärer und ausgefallener werden – für irgendetwas muss die ganze gesparte Energie ja eingesetzt werden!

Zum einen bietet die Glamping Küche dir hierfür eine große Auswahl an Kochgeschirr, das perfekt fürs Kochen über offenem Feuer geeignet ist und ausreichend Volumen für mehrere Personen mitbringt. Auch das robuste Kochbesteck darf nicht fehlen, mit dem sich das Essen bequem zubereiten und servieren lässt.

Kaffeezubereitung im Keith Titanium Tee-und KaffeefilterZum anderen bietet die Glamping Küche aber auch das ausgefallenere Kochequipment, das allein schon wegen des Gewichts und der oft sperrigen Packmaße wohl niemand mit auf Rucksacktour nehmen würde. So würde zum Beispiel kaum jemand einen Pizzaofen, einen Sandwichtoaster oder den Räucherofen in den Trekkingrucksack packen, um damit hunderte Kilometer zurückzulegen. Beim Glamping allerdings kann man sich diesen Luxus durchaus erlauben.

Darüber hinaus gehört auch die Zubereitung von ordentlichem Kaffee und frisch aufgebrühtem Tee zur Glamping Küche, damit der Tag nicht mit dünnen Instantkaffee beginnen muss. Outdoor Baristas können sich hier mit den Kaffeefiltern, Perkolatoren, der French Press oder dem Espressokocher austoben.Forestable Geschirr und Besteck im Einsatz

Und auch Teetrinker finden hier hochwertiges Equipment, mit dem sich bei Bedarf ganze Teezeremonien in stilechter Form abhalten lassen. Besonders unsere asiatischen Hersteller wie Keith Titanium, Evernew, Snow Peak oder Belmont bringen ihr umfangreiches Knowhow und die Begeisterung für eine ausgefeilte Teezubereitung und hochwertige Kaffeeküche mit in unser Sortiment und setzen dabei auf edle Designs und ausgewählte Materialien.

Zu guter Letzt gehört zur kulinarischen Glamping Ausrüstung auch das schicke und langlebige Essgeschirr, Trinkflaschen, Besteck, Gewürzstreuer, Brettchen und alles andere rund um den Outdoor Esstisch, was euer gemeinsames Essen einfach netter gestaltet.

Glamping Feuerschalen und Grills

Snow Peak Feuerschale in gemütlicher Runde im EinsatzWie schon im Absatz zur Glamping Küche angeklungen ist, spielt Feuer beim Glamping eine besonders große Rolle – sei es als gemütliches Lagerfeuer, um abends zusammen zu sitzen oder als effizientes Kochfeuer mit Kessel oder Grill darüber.

Die Feuerschalen sind dabei in unterschiedlichen Formen erhältlich. Der Hersteller Snow Peak fertigt zum Beispiel extrem robuste, aber dennoch flach verpackbare Modelle aus Edelstahl, die zwar etwas schwerer sind, dafür aber auch umso langlebiger. Gleiches gilt für die doppelwandigen Feuertonnen von Solo Stove aus Edelstahl.

Etwas leichter und kleiner verpackbar sind zum Beispiel die Feuerschalen und Grills von Wolf and Grizzly, Picogrill, UCO oder Belmont, die entweder zusammengesteckt oder einfach auseinandergefaltet werden.

Diese Modelle sind ideal, wenn bei euren Glamping Urlauben der Platz im Kofferraum langsam knapp wird oder wenn ihr die Feuerschale auch noch für Tagesausflüge zum Strand nutzen wollt, bei denen es auch ein tragbares Gewicht und eine überschaubare Größe ankommt. Und auch bei Glamping Ausflügen allein oder zu zweit reicht häufig eine dieser kompakteren Feuerschalen völlig aus.

Wer statt der offenen Feuerschale eher geschlossenere Konstruktionen bevorzugt, der wird vor allem beim Hersteller Petromax fündig. Der hat unter anderem mit seinem Raketenofen eine geniale Konstruktion entwickelt, die das gemütliche Lagerfeuer mit einer äußerst effizienten Nutzung der Hitze kombiniert und so eine geschlossene Kochstelle entworfen hat. Ähnliches gilt für den Petromax Grill Atago, der mit einem Handgriff ausgeklappt wird und der zusammen mit einem passenden Feuertopf effizient und sicher kocht.

Glamping Zubehör

Snow Peak Long Daisy Chain mit Hozuki Laternen im EinsatzUnd schließlich gibt es auch noch umfangreiches Glamping Zubehör wie die stimmungsvolle Beleuchtung, gemütliche Decken oder praktisches Zubehör für die Grill- und Feuerschalen. Dadurch lässt sich dein Glamping Setup perfekt abrunden. Neben den unterschiedlichen Laternen und Lampen und ihren Aufhängungen gehörten zum Beispiel feuerfeste Handschuhe, Packtaschen für die Feuerschalen, Kaffeemühlen oder Grillspieße zu unserem Glamping Sortiment.

Darüber hinaus finden sich hier auch Transporttaschen für das Kochgeschirr oder die Laternen, der robuste Hammer für die Zeltnägel, isolierende Sitzkissen oder Thermobehälter und Lunchboxen.

Diese und viele weitere praktische Dinge gehören zu unserem Glamping Zubehör Sortiment, mit dem auch der klassische Campingurlaub komfortabler und gemütlicher gestaltet werden kann.

Zu guter Letzt stellt sich nur noch die Frage, wo so ein Glamping Urlaub überhaupt stattfinden kann.

Wo ist Glamping machbar?

Wer sein eigenes Glamping Zelt besitzt, kann grundsätzlich jeden Campingplatz oder naturbelassenen Zeltplatz ansteuern. Darüber hinaus gibt es natürlich auch eigene Glamping Resorts oder Glampingplätze mit fest installierten Glamping Pods, Hütten oder Zelten.

Welche dieser Glamping Urlaube für dich in Frage kommt, hängt daher vor allem davon ab, wie flexibel du bleiben möchtest. Die eigenen Zelte ermöglichen dir, viele verschiedene Glamping Orte zu erkunden, wobei dafür natürlich der Aufwand des Auf- und Abbaus dazugehört.

Wo kann man seine Glamping Zelte aufstellen

Nordisk Baumwollzelte mit Erweiterungen im EinsatzGrundsätzlich ist es den Campingplatzbetreibern erst einmal egal, ob die mitgebrachten Zelte Stehhöhe haben oder nicht, aus Baumwolle oder Nylon bestehen oder auf welchen Möbeln ihr es euch bequem macht.

Bei den besonders großen Modellen oder den modularen Baumwollzelten, die sich zu ganzen Zeltstädten verbinden lassen, ist es jedoch vorher ratsam, dies kurz abzusprechen. Wer bei der Buchung "Vier Personen, ein Auto und ein Zelt" angibt, sollte zur Planung für den Campingplatz zumindest kurz erwähnt werden, wenn das Zelt aus Haupt- und Nebengebäude plus Schlafkammern, Korridore, Westflügel, Dienstbotenquartier und Ballsaal mitbringt.

Und auch was die Verwendung von Feuerschalen und Grills betrifft, hat jeder Campingplatz und auch jeder naturbelassene Zeltplatz ohne Bewirtschaftung seine eigene Regeln, die es zu beachten gilt.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch bei den Campingplätzen selbst qualitative Abstufungen und verschiedene Preisklassen. Wer also zusätzlich zum eigenen Glamping Equipment auch noch auf eine gehobene bis luxuriöse Ausstattung der Umgebung Wert legt, sollte sich entsprechend vorher über die Platzbeschaffenheit und das Angebot vor Ort informieren.

Artikeln in Bezug

Eine Kommentar hinzufügen